Expertenwissen für Ärzte und medizinisches Fachpersonal verständlich und kompakt aufbereitet: Hier erhalten Sie die neusten Meldungen und Praxistipps zur Abrechnung nach EBM und GOÄ, zu Qualitäts- management sowie Arbeitshilfen zu IGeL und Praxismanagement sowie medizinisches Fachwissen.

Für selbstständige Physio- und Ergotherapeuten: Profitieren Sie von den vielen Praxistipps zu Praxismanagement, Steuern und Recht, Selbstzahler- leistungen, Praxismarketing und Personalmanagement. Hier erhalten Sie Expertenwissen verständlich aufbereitet und fertige Konzepte und Praxisvorlagen.

Expertenwissen für niedergelassene Zahnärzte und Zahnmedizinische Fachangestellte verständlich und praxisnah aufbereitet. Hier erhalten Sie ablehnungs-sichere Praxistipps zur Optimierung Ihrer Abrechnung nach BEMA und GOZ sowie erfolgreiche Strategien zur Optimierung Ihrer Praxisabläufe.

was sind igel leistungen, BEMA Abrechnung, Arztpraxis Organisation

Gründer-Wissen

Bleiben Sie am Ball! Kerstin Lautenbach beleuchtet für Sie jede Woche die wichtigsten Neuerungen aus Gesundheit und Politik – und gibt Ihnen exklusive Expertentipps für Ihren Praxisalltag.

Sie profitieren von aktuellen Meldungen zu Gesetzesänderungen, Abrechnungstipps, Empfehlungen für Ihre Praxisorganisation, Praxisbeispiele für Ihr Praxismarketing und aktuelle Neuerungen rund um Ihr Praxismanagement.

Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in das nachfolgende Adressfeld ein und bestellen Sie den KOSTENLOSEN Newsletter "Medizin News".

  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Sie können den Newsletter jederzeit durch einen Link im Newsletter abbestellen.

Privates Surfen im Internet als Grund für eine fristlose Kündigung

Praxistipps für Arztpraxen und Kliniken 18.09.2017

Fristlose Kündigung wegen privatem Surfen im Internet Praxisfall: Eine Kollegin von Ihnen ist seit zwei Jahren in einer großen orthopädischen Praxis als Medizinische Fachangestellte eingestellt. Einmal in der Woche ist sie im praxisinternen „Call Center“ eingeteilt. Meistens steht das Telefon...[mehr]

Unterschreitung des 1,0-fachen Satzes bei der Stoßwellentherapie

Praxistipps für Arztpraxen und Kliniken, IGeL 01.09.2017

So berechnen Sie Ihr Honorar für Stoßwellentherapie Praxisfall: Als Sportmediziner möchte ein Kollege bald Stoßwellentherapien als IGeL-Leistung anbieten. Er hat gelesen, dass dafür die GOÄ-Ziffer 1800 analog angesetzt werden darf. Der 1,0-fache Satz beträgt aber schon 86,27 €. Er würde die...[mehr]

Abrechnung der GOÄ-Ziffer 60: Hausarzt vs. Gynäkologe

Praxistipps für Arztpraxen und Kliniken, GOÄ Abrechnung 17.07.2017

So können Sie als Gynäkologe die GOÄ-Ziffer 60 abrechnen Praxisfall: Ein Gynäkologe bespricht besondere Befunde und das weitere Vorgehen seiner Patientinnen mit dem Hausarzt. Dieses telefonische Konsil, das manchmal 10–15 Minuten dauert, rechnet er mit der GOÄ-Ziffer 60 ab und gibt auch den Namen...[mehr]



Abrechnung des Samstagszuschlags

Praxistipps für Therapeuten 14.09.2017

Samstagszuschlag richtig abrechnen Praxisfall: Ein Kollege hat zufällig gelesen, dass Psychotherapeuten nun auch den Samstagszuschlag abrechnen dürfen und, dass dieser sogar rückwirkend vergütet wird. Er fragt sich nun, ob das tatsächlich zutrifft. Urteil des Bundessozialgerichtes:...[mehr]

So häufig sollten Sie an einer Notfallausbildung teilnehmen

Praxistipps für Therapeuten, Praxismanagement 06.09.2017

Notfallausbildung: So häufig sollten Sie Ihr Wissen auffrischen Ein Notfall-Seminar oder einen Erste-Hilfe-Kurs haben Sie auf jeden Fall schon einmal belegt - doch wie weit liegt dieser Kurs zurück? Da liegt die Frage nahe, ob es diesbezüglich eigentlich Vorschriften gibt, wie oft Sie so einen...[mehr]

Mitarbeiter in Pflegezeit

Praxistipps für Therapeuten, Personal 31.08.2017

Mitarbeiter in Pflegezeit - Das müssen Sie beachten Wenn Sie in Ihrer Praxis Mitarbeiter beschäftigen, so müssen Sie durchaus damit rechnen, dass eine/r von ihnen unter Umständen eine Pflegezeit nehmen möchte, z.B. um die kranke Mutter zu pflegen. Nachfolgend erfahren Sie, wie die Pflegezeit...[mehr]


Physiotherapeut Gehalt

Berechnung einer Metallbasis bei einer totalen Prothese

Praxistipps für Zahnarztpraxen, GOZ Abrechnung 08.09.2017

Unter diesen Umständen dürfen Sie die Metallbasis bei einer totalen Prothese berechnen Praxisfall: Ein Kollege möchte bei einem Patienten (Härtefall) eine OK-Totale und im UK zwei Teleskopkronen und eine Cover-Denture-Prothese anfertigen. Das Fremdlabor macht im UK eine Metallbasis. Die Auskunft...[mehr]

Einheitliche Berufsbekleidung

Praxistipps für Zahnarztpraxen, Praxismanagement 03.09.2017

Kasack-Pflicht am Empfang? Vielleicht kommt Ihnen folgende Situation bekannt vor: Ihr Chef hat einheitliche Kasacks bestellt. Sie fühlen sich damit aber gar nicht wohl, weil Ihnen zum Beispiel die Farbe missfällt. Sie fragen sich auch, warum Sie Kasacks auch am Empfang tragen sollen, weil Sie der...[mehr]

"Eventualitäten" im Kostenvoranschlag

Praxistipps für Zahnarztpraxen, GOZ Abrechnung 28.08.2017

Kostenvoranschlag: So gibt es am Ende keine Diskussion wegen unvorhersehbaren Behandlungen Praxisfall: Eine Kollegin von Ihnen hat von einer anderen ZFA erfahren, dass sie grundsätzlich in den Kostenvoranschlägen einen Pauschalbetrag für eventuelle Behandlungen mit einfügt. Auf diese Weise...[mehr]


Abrechnung BEMA und GOZ Gebührenordnung für Ärzte