Expertenwissen für Ärzte und medizinisches Fachpersonal verständlich und kompakt aufbereitet: Hier erhalten Sie die neusten Meldungen und Praxistipps zur Abrechnung nach EBM und GOÄ, zu Qualitäts- management sowie Arbeitshilfen zu IGeL und Praxismanagement sowie medizinisches Fachwissen.

Für selbstständige Physio- und Ergotherapeuten: Profitieren Sie von den vielen Praxistipps zu Praxismanagement, Steuern und Recht, Selbstzahler- leistungen, Praxismarketing und Personalmanagement. Hier erhalten Sie Expertenwissen verständlich aufbereitet und fertige Konzepte und Praxisvorlagen.

Expertenwissen für niedergelassene Zahnärzte und Zahnmedizinische Fachangestellte verständlich und praxisnah aufbereitet. Hier erhalten Sie ablehnungs-sichere Praxistipps zur Optimierung Ihrer Abrechnung nach BEMA und GOZ sowie erfolgreiche Strategien zur Optimierung Ihrer Praxisabläufe.

was sind igel leistungen, BEMA Abrechnung, Arztpraxis Organisation

Gründer-Wissen

Bleiben Sie am Ball! Kerstin Lautenbach beleuchtet für Sie jede Woche die wichtigsten Neuerungen aus Gesundheit und Politik – und gibt Ihnen exklusive Expertentipps für Ihren Praxisalltag.

Sie profitieren von aktuellen Meldungen zu Gesetzesänderungen, Abrechnungstipps, Empfehlungen für Ihre Praxisorganisation, Praxisbeispiele für Ihr Praxismarketing und aktuelle Neuerungen rund um Ihr Praxismanagement.

Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in das nachfolgende Adressfeld ein und bestellen Sie den KOSTENLOSEN Newsletter "Medizin News".

  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Sie können den Newsletter jederzeit durch einen Link im Newsletter abbestellen.

Betriebliche Gesundheitsförderund (BGF) als Bonus

Praxistipps für Arztpraxen und Kliniken, Qualitätsmanagement 23.08.2016

BGF: Was darf uns der Chef als Bonus geben? Praxisfall: Zwei MFAs haben einen großzügigen Chef - er möchte ihnen zusätzlich zu ihrem Weihnachtsgeld noch einen Bonus zukommen lassen. Damit sie auch wirklich etwas davon haben, hat er an die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) gedacht. Er hat...[mehr]

So berechnen Sie ein nachträglich ausgestelltes Rezept für die "Pille danach"

Praxistipps für Arztpraxen und Kliniken, EBM Abrechnung 13.08.2016

Abrechnung für nachträgliches Rezept der "Pille danach" Seit es die "Pille danach“ rezeptfrei in der Apotheke gibt, kommt es immer wieder vor, dass Patientinnen im Nachhinein telefonisch ein Rezept dafür bei Ihnen bestellen. Hier geht es um die Patientinnen bis zum 20. Lebensjahr....[mehr]

Erstattungsablehnung von Sonografien aus wirtschaftlichen Gründen

Praxistipps für Arztpraxen und Kliniken, Praxismanagement 03.08.2016

Erstattungsablehnung eines Brustultraschalls als "nicht medizinisch notwendig"  Praxisfall: Eine 30-jährige Privatpatientin kam mit einer Erstattungsablehnung zu einem Ihrer Kollegen in die Sprechstunde. Die private Versicherung hat den Brustultraschall als „nicht medizinisch...[mehr]


GOÄ für Ärzte

Gesprächstherapie, obwohl beide Partner bereits Patienten sind?

Praxistipps für Therapeuten, Praxismanagement 19.08.2016

Partner-Coach – obwohl beide Ehepartner Patienten sind?  Praxisfall: Ein Kollege von Ihnen hat eine Naturheilpraxis in einem kleineren Ort. Nun hat er eine Anfrage von einem Ehepaar erhalten, die beide schon seit einigen Jahren seine Patienten sind. Sie haben gelesen, dass er auch in der...[mehr]

Mitarbeiter, die regelmäßig "blau machen"?

Praxistipps für Therapeuten, Personal 11.08.2016

Regelmäßige Krankheitstage - Sie vermuten andere Beweggründe Vielleicht kommt Ihnen folgender Fall bekannt vor; Eine Ihrer Mitarbeiterinnen fehlt jeden Monat immer mal ein bis zwei Tage. Angeblich wegen Krankheit,doch weder vorher noch nachher zeigte sie Krankheitsanzeichen. Jetzt liegt natürlich...[mehr]

Telefonieren im Auto - das ist erlaubt

Praxistipps für Therapeuten, Steuern & Recht 30.07.2016

Patiententelefonate im Auto - Do's and Don'ts Praxisfall: Einer Ihrer Kollegen ist viel im Auto unterwegs und nutzt diese Zeit, um mit seinen Patienten zu telefonieren. Auf eine Freisprechanlage hat er bisher verzichtet. Er fragt sich nun, auf was er achten muss, um nicht verwarnt zu werden....[mehr]


Physiotherapeut Gehalt

Behandlung von Asylbewerbern ohne Krankenbehandlungsschein

Praxistipps für Zahnarztpraxen, Praxismanagement 26.08.2016

Umgang mit Asylbewerbern ohne Krankenbehandlungsschein Es kommt immer wieder vor, dass Asylbewerber Ihre Zahnarztpraxis aufsuchen, aber keinen Krankenbehandlungsschein bei sich haben. Erschwert wird die Situation oft noch durch eine Sprachbarriere. An dieser Stelle werden viele Ihrer Kollegen...[mehr]

Rezeptfomular für Dormicum®

Praxistipps für Zahnarztpraxen, Praxismanagement 17.08.2016

Auswahl des richtigen Rezeptformulars für Dormicum®  Praxisfall: Eine Zahnarztpraxis hat einen neuen Patienten, der eine geistige Behinderung hat. Er ist gesetzlich versichert und hat eine Betreuerin. Nun steht eine längere Behandlung an. Die Chefin der Praxis möchte ihm zur Beruhigung gern...[mehr]

So entwerfen Sie einen internen Praxisflyer

Praxistipps für Zahnarztpraxen, Praxismanagement 08.08.2016

Praxiswerbung mit einem Infoflyer Wenn Sie in Ihrer Praxis über ein besonderes Angebot verfügen, zum Bepsiel die Reinigung von Prothesen, sollten Sie dies natürlich auch bewerben. Hierfür eignet sich ein Flyer optimal. So gehen Sie vor Immer die richtigen Wörter und Sätze zu finden kann...[mehr]


Abrechnung BEMA und GOZ Gebührenordnung für Ärzte