Abrechnung der Blutzuckerbestimmung ohne Blutzuckergerät

Praxistipps für Therapeuten, Praxismanagement 04.07.2017

Abrechnung der Blutzuckerwerte mit Teststreifen Die Messung der Blutzuckerwerte kann heutzutage nicht mehr nur mit einem Gerät und den dafür vorgesehenen Teststreifen erfolgen. Es gibt auch Teststreifen, die ohne Gerät funktionieren und außerdem noch günstiger sind. Die Ergebnisse der...[mehr]


Ihr Auto als Werbefläche

Praxistipps für Therapeuten, Praxismarketing 26.06.2017

Werbung auf dem Auto - Das sollten Sie beachten Den Namen Ihrer Praxis und die Web-Adresse haben Sie vielleicht schon lange auf Ihrem Auto stehen - jetzt möchten Sie aber einen Schritt weiter gehen und fragen sich deshalb, was Sie sonst noch daraufschreiben dürfen. Halten Sie sich an das...[mehr]


Bericht für den Hausarzt

Praxistipps für Therapeuten, Praxismanagement 15.06.2017

Bericht an den Hausarzt - so geht's Im Rahmen der Berichtspflicht kommt schnell die Frage aus, wie denn so eine Berichterstattung für den Hausarzt aussehen soll. Deshalb finden Sie nachfolgend ein Muster - es reicht demnach vollkommen aus, wenn Sie den Hausarzt mit einem standardisierten Vordruck...[mehr]



Der Unterschied zwischen Krankheits- und Behandlungsfall

Praxistipps für Therapeuten, Steuern & Recht 08.06.2017

So unterscheiden Sie zwischen Krankheits- und Behandlungsfall Im Kommentar zum Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) tauchen immer wieder die beiden Formulierungen „Krankheitsfall“ und „Behandlungsfall“ auf. Nachfolgend soll deshalb geklärt werden, wie diese Begriffe zu unterscheiden...[mehr]


Ostheophatie in Bayern

Praxistipps für Therapeuten, Steuern & Recht 31.05.2017

Bayern: Heilpraktikererlaubnis für Osteopathie Wenn Sie in Bayern leben und in Ihrer Praxis osteopathische Techniken anbieten, haben Sie wahrscheinlich auch schon von der Diskussion über die HP-Pflicht gehört. Sie fragen sich nun, ob und welche Regelung es tatsächlich gibt und inwiefern Sie noch...[mehr]


Weiterverordnung von Heilmitteln nach Krankenhausaufenthalt

Praxistipps für Therapeuten, Praxismanagement 22.05.2017

Übergang von der Entlassungsverordnung zur Weiterverordnung durch den Haus- oder Facharzt Krankenhausärzte dürfen zur Entlassung Heilmittel verordnen - das ist Ihnen vielleicht bereits bekannt. Wie ist aber die Fortsetzung der Weiterbehandlung, also die Weiterverordnung durch den Hausarzt oder...[mehr]


Freiberufliche Arbeit als Betriebsheilpraktikerin

Praxistipps für Therapeuten, Steuern & Recht 13.05.2017

Freiberufliche Arbeit als Betriebsheilpraktikerin - diese Möglichkeiten haben Sie Praxisfall: Eine Kollegin von Ihnen arbeitet seit fast vier Jahren als Heilpraktikerin in ihrer eigenen Praxis. Angeregt durch den Heilpraktiker Aktuell hat sie in ihrem Ort bei einer größeren Firma ihre...[mehr]


Artikel 36 bis 42 von 173