Praxistipps für TherapeutenPraxismanagement

Zuständigkeitsbereich von Ausbildungspraktikanten

Praxistipps für Therapeuten, Praxismanagement 21.03.2016

Ausbildungspraktikanten richtig einsetzen Praxisfall: Eine therapeutische Praxis bekommt demnächst einen Ausbildungspraktikanten für ein dreimonatiges Praktikum. Nun stellt sich die Frage, wie dieser Praktikant eingesetzt werden darf bzw. was er alleine machen darf. Anleitung und Absprache sind...[mehr]


Entfernung des Eintrags im Branchenverzeichnis

Praxismanagement 28.02.2016

Kosten eines Eintrags im Branchenverzeichnis Praxisfall: Sie erhalten einen Anruf, der Sie darüber informiert, dass Sie bis dato einen kostenfreien Eintrag hatten, der sich nun automatisch in einen kosten-pflichtigen Eintrag umwandelt. Dieser kostet jährlich 599 €. Ob Sie jemals diesen...[mehr]


Umgang mit fehlerhaften Rezepten

Praxistipps für Therapeuten, Praxismanagement 08.02.2016

So vermeiden Sie Mehraufwand durch fehlerhafte Rezepte Praxisfall: Die Rechnungen eines Arztes weisen regelmäßig Fehler auf, häufig fehlt mindestens eine wichtige Eintragung. Das bedeutet für die Therapeutenpraxis viel Zusatzaufwand. Gerade bei älteren bzw. gebrechlichen Patienten, die es selbst...[mehr]



Steigerungssätze bei der Abrechnung mit Privatpatienten

Praxistipps für Therapeuten, Praxismanagement 28.01.2016

Steigerungssätze bei Privatpatienten Praxisfall: Eine Praxis hat bei Privatpatienten mit dem 2,3-fachen vdek-Satz abgerechnet. Die Patienten unterschreiben dies im Behandlungsvertrag. Nun hat eine Patientin Probleme mit der Erstattung durch Ihre private Krankankasse,die den Steigerungssatz nicht...[mehr]


Definition: Behandlungsfall

Praxistipps für Therapeuten, Praxismanagement 04.01.2016

Bestimmungen beim "Behandlungsfall" Laut GOÄ heißt es: Als Behandlungsfall gilt für die Behandlung derselben Erkrankung der Zeitraum eines Monats nach der jeweiligen Inanspruchnahme des Arztes. Für unsere GeBüH wurde die Definition genauso übernommen.Kommt also ein Patient zu ein und...[mehr]


Versand von Patientenproben

Praxistipps für Therapeuten, Steuern & Recht, Praxismanagement 20.08.2015

Versenden Sie Patientenproben sicher an externe Labore Einteilung in gefahrgutrechtliche Kategorien Für einen ausreichenden Infektionsschutz teilen Sie die Proben entsprechend ihrer Gefährdung in unterschiedliche gefahrgutrechtliche Kategorien ein. Diese Sicherheitsmaßnahmen sind wichtig für...[mehr]


Lungenfunktionsprüfung

Praxistipps für Therapeuten, Praxismanagement 23.06.2015

Es gibt auch für kleinere Praxen und zum Privatgebrauch (z.B. für Patienten mit Asthma, chronischer Bronchitis oder Lungenemphysem) einfache Peak-Flow-Meter, mit der die Strömungsgeschwindigkeit einer forcierten Ausatmung gemes-sen werden kann. So können Sie in Ihrer Praxis schnell die akute...[mehr]


Artikel 36 bis 42 von 59