Berechnung einer Metallbasis bei einer totalen Prothese

Praxistipps für Zahnarztpraxen, GOZ Abrechnung 08.09.2017

Unter diesen Umständen dürfen Sie die Metallbasis bei einer totalen Prothese berechnen Praxisfall: Ein Kollege möchte bei einem Patienten (Härtefall) eine OK-Totale und im UK zwei Teleskopkronen und eine Cover-Denture-Prothese anfertigen. Das Fremdlabor macht im UK eine Metallbasis. Die Auskunft...[mehr]


Einheitliche Berufsbekleidung

Praxistipps für Zahnarztpraxen, Praxismanagement 03.09.2017

Kasack-Pflicht am Empfang? Vielleicht kommt Ihnen folgende Situation bekannt vor: Ihr Chef hat einheitliche Kasacks bestellt. Sie fühlen sich damit aber gar nicht wohl, weil Ihnen zum Beispiel die Farbe missfällt. Sie fragen sich auch, warum Sie Kasacks auch am Empfang tragen sollen, weil Sie der...[mehr]


"Eventualitäten" im Kostenvoranschlag

Praxistipps für Zahnarztpraxen, GOZ Abrechnung 28.08.2017

Kostenvoranschlag: So gibt es am Ende keine Diskussion wegen unvorhersehbaren Behandlungen Praxisfall: Eine Kollegin von Ihnen hat von einer anderen ZFA erfahren, dass sie grundsätzlich in den Kostenvoranschlägen einen Pauschalbetrag für eventuelle Behandlungen mit einfügt. Auf diese Weise...[mehr]


GOZ-Nr. 2130

Praxistipps für Zahnarztpraxen, GOZ Abrechnung 25.07.2017

So argumentieren Sie gegenüber der Versicherung zur GOZ-Nr. 2130 Praxisfall: Ein Patient hat Ihnen von seiner privaten Versicherung ein Schreiben vorgelegt. Darin wird mitgeteilt, dass die GOZ-Nr. 2130 nicht erstattet wird. Obwohl die Leistung in einer Folgesitzung erbracht wurde. Das ist auch in...[mehr]


Bildungsurlaub für Zahnarztpraxen

Praxistipps für Zahnarztpraxen, Praxismanagement 12.07.2017

Anspruch auf Bildungsurlaub Zum 1. Januar 2016 ist das neue Gesetz zum Bildungsurlaub in Kraft getreten. Sie und Ihre Kolleginnen haben jetzt einen Anspruch, sich zur Weiterbildung von Ihrem Chef an bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Die Freistellung erfolgt unter Fortzahlung des...[mehr]


Abrechnung einer Unterfütterung für eine implantatgetragene Prothese

Praxistipps für Zahnarztpraxen, BEMA Abrechnung 28.06.2017

So rechnen Sie die Unterfütterung einer implantatgetragenen Prothese ab Praxisfall: Ein Kollege von Ihnen möche bei einem Kassenpatienten eine Unterfütterung machen und will dafür die BEMA-Nr. 100d und Festzuschuss 6.1 ansetzen. Der Patient hat allerdings eine Prothese mit Implantat. Es geht also...[mehr]


Wurzelkanalbehandlung ab der vierten Med

Praxistipps für Zahnarztpraxen, BEMA Abrechnung 19.06.2017

Wann wird eine Wurzelkanalbehandlung zur Privatleistung? Vielleicht kommt es auch bei Ihnen manchmal vor, dass Sie bei einer Wurzelkanalbehandlung mehr als dreimal eine medizinische Einlage nach BEMA-Nr. 34 (Med) durchführen müssen. In dieser Situation kommt schnell die Frage auf, ob dadurch die...[mehr]


Artikel 1 bis 7 von 114

Praxisberater-online.de: ausgestattet mit dem Fairness-Siegel 2016-2017!

Praxisverwaltung und Organisation