Praxistipps für ZahnarztpraxenGOZ Abrechnung

Abrechnung der Bissnahme

Praxistipps für Zahnarztpraxen, GOZ Abrechnung 22.01.2016

Wie Sie die Bissnahme richtig abrechnen Haben Sie nur eine Bissnahme gemacht, dann dürfen Sie auch nur die angefallenen Materialkosten berechnen. Denn die GOZ-Nr. 8010 beschreibt eine zentrische Relationsbestimmung des Unterkiefers. Hinsichtlich des Vorgehens und dem Aufwand ist das mit einer...[mehr]


Abrechnung Organisation häuslicher Mundhygiene

Praxistipps für Zahnarztpraxen, GOZ Abrechnung 11.11.2015

Leider können Sie für die Zusammenstellung der Produkte in diesem Portal nichts berechnen. Das Zusammenstellen der Pflegeprodukte und das Bestellen im Prophylaxe-Online-Shop gehen über die zahnärztliche Tätigkeit hinaus. Deshalb müssen Sie hier ganz strikt die medizinische Versorgung und die...[mehr]


Abrechnung parapulpäre Stifte neben der GOZ-Nr. 2120 beim Privatpatienten

Praxistipps für Zahnarztpraxen, GOZ Abrechnung 13.10.2015

Sie dürfen parapulpäre Stifte neben der GOZ-Nr. 2120 berechnen. Im Bereich der Mehrkostenvereinbarung beim GKV-Patienten über BEMA und beim Privatpatienten über eine Analogposition. Je nachdem, welches Honorar Sie ansetzen, wählen Sie die entsprechende GOZ-Position. Die Materialkosten für den...[mehr]


Erhöhung der BEB-Preise 2015

Praxistipps für Zahnarztpraxen, Praxismanagement, GOZ Abrechnung 19.08.2015

Nach Aufwand kalkulieren Sie können nicht ohneweiteres die BEB-Preise erhöhen. Diese haben Sie entsprechend dem jeweiligen Aufwand zu kalkulieren. Denn im Fall einer Nachfrage, müssen Sie darlegen können, wie Sie auf den entsprechenden Preis der einzelnen Position gekommen sind. Wie Sie Ihre...[mehr]


Mehrkostenvereinbarungen für Kompositfüllungen

Praxistipps für Zahnarztpraxen, BEMA Abrechnung, GOZ Abrechnung 16.08.2015

Adhäsiv befestigte Füllungen nur in Ausnahmefällen Bestandteil der vertragszahnärztlichen Versorgung Die „bmf “ für das Anlegen der Formgebungshilfe über die BEMA-Nr. 12 können Sie nicht als Begleitleistung über die Kasse berechnen. So kann Ihnen diese Abrechnung im Rahmen einer...[mehr]


Berechnung der Beitragsleistung bei andersartiger Versorgung

Praxistipps für Zahnarztpraxen, GOZ Abrechnung, BEMA Abrechnung 12.08.2015

Andersartige Versorgung - Beitragsleistung Zwei Berechnungsmöglichkeiten: Bekommt ein Zahn im Befund ein „ww“, dann berechnen Sie die Begleitleistungen nach BEMA über die Quartalsabrechnung.Hat ein Brückenanker evtl. keinen „ww“-Befund, dann be-rechnen Sie für diesen Zahn alle Begleitleistungen...[mehr]


Zuzahlerleistungen in Verbindung mit einer PAR-Behandlung

Praxistipps für Zahnarztpraxen, GOZ Abrechnung, BEMA Abrechnung 05.08.2015

So rechnen Sie richtig ab Ein Kassenpatient hat immer Anspruch auf die Grundleistungen, die den Richtlinien entsprechend anfallen. Das bedeutet für Ihr Beispiel: Steht dem Patienten eine PAR-Behandlung laut Richtlinie zu, dann erbringen Sie diese und rechnen sie über die Kasse ab. Bieten Sie...[mehr]


Artikel 43 bis 49 von 76

Praxisberater-online.de: ausgestattet mit dem Fairness-Siegel 2016-2017!

Praxisverwaltung und Organisation